Seite auswählen

Bàllajus

Dieses Stück hat mir wortwörtlich den Schlaf geraubt. Die Idee eine Soutache-Kordel so wellenartig mit Perlen zu verarbeiten, kam mir als ich nicht schlafen konnte, obwohl ich eigentlich übermüdet war. Die Sache ließ mir dann auch keine Ruhe, bis der Emboidery-Teil...

Jungle Cherry

Hier ein paar kleine Schmuckstücke, die sich schon länger vorm Phototermin gedrückt haben. Ich liebe ja die Kombination von Weinrot und Dunkelgrün. Deswegen spukt in meinem Hinterkopf auch schon der Entwurf für ein Collier...

Dubàhn

Im Moment habe ich Urlaub – also mehr Zeit für Projekte! Hier mein erstes Soutache-Armband. Der Name ist eine Kombination der gälischen Worte bàn (weiß) und dubh (schwarz). Letzeres kann auch Pupille bedeuten und ich finde das Mittelstück sieht schon aus wie ein...

Gedoppelt

Wie das so ist mit Dingen, die man verschwunden glaubt und deshalb Ersatz kauft: Keine zwei Tage später tauchen sie wieder auf. So auch mit dem Sekundenkleber, den ich vor zwei Wochen vermisst habe. Aber wenigstens konnte ich die Soutache-Ohrringe fertig stellen....